Herzlich Willkommen auf den Seiten des
Iizak – des Instituts für inner- und zwischenartliche Kommunikation


Auch während der Corona – Epidemie sind wir mit unseren Leistungen:

Mediation – Schulungen Kommunikation und Konfliktmanagement – Tiergestützte Therapie & Pädagogik für Sie da. Wie gewohnt können Sie uns telefonisch oder per e-mail erreichen.


Tiergestützte Therapie gegen Einsamkeit und fehlende Reize

Die Corona Krise zwingt viele in die Einsamkeit. Alte Menschen, aber auch jüngere Menschen, die zurückgezogen leben oder isoliert werden müssen, leiden nicht nur an der verodneten Einsamkeit sonden ihnen fehlen nötige Reize, um Physis und Psyche anzuregen.
Gerne beraten wir Sie hierzu, wie ein tiergestützter Einsatz helfen kann.

Mediation auch per Telefon oder Video

Gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt in Zeiten der Corona Pandemie, können vermehrt Konflikte auftreten.
Viele davon lassen sich auch telefonisch oder per Video angehen und bedürfen nicht unbedingt einer körperlichen Präsenz.
Gerne beraten wir Sie hierzu.

Wertschätzende Kommunikation und Konfliktlösung

Die heutige Zeit stellt uns vor neue Herausforderungen. Ein wertschätzender Umgang miteinander kann unnötige Spannungen und Nervereien im Vorfeld verhindern. Die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren und Konflikte lösen, ist entscheidend für eine gute Zusammenarbeit im Team und die Qualität unserer Arbeit.
Unterschiedliche Formate, wie Schulungen, Workshops, Trainings können wir Ihnen anbieten. Sprechen Sie uns an.


Unser Hintergrund

Seit langem beschäftigt und fasziniert uns die Kommunikation zwischen Mensch und Mensch sowie zwischen Mensch und Tier. Als soziale Wesen sind wir Menschen – wie viele andere Tierarten auch – auf eine gut funktionierende Kommunikation angewiesen, um uns anderen mitzuteilen und unser Gegenüber zu verstehen.
Dabei dient die Kommunikation als Mittel, Botschaften zu senden und zu empfangen. Weiter dient sie dazu, Wünsche, Erwartungen und Gefühle auszutauschen und abzugleichen. Das geschieht sowohl nonverbal (analog) als auch verbal (digital).
Leider gelingen dieser Austausch und Abgleich nicht immer. Dies kann zu Missverständnissen, Verstimmungen, Aggressionen, Krankheiten, kriminellen Handlungen und Kriegen führen.


Kommunikation zwischen  Hund und Mensch, Fenja und Carola
Mensch-Tier- Kommunikation
Michael und Esel

Mit dem Verfahren der Mediation erhalten Sie Unterstützung bei der Klärung von Konflikten. Sie werden bei ihrer Suche nach konstruktiven und tragfähigen Lösungen wertschätzend und empathisch begleitet.

Durch Schulungen „Kommunikation und Konfliktmanagementerwerben und erweitern Sie Ihre Fähigkeit, kompetent Gespräche zu führen, Konflikte zu erkennen, sie konstruktiv anzugehen und zu lösen.

Durch Tiergestützte Therapie und Pädagogik können mediative sowie pädagogische und therapeutische Prozesse gebahnt, begleitet und unterstützt werden.

Neben der praktischen Arbeit an und mit Klienten und Patienten arbeiten wir an verschiedenen Projekten. In diesen untersuchen wir tiergestützte Interventionen (TGI) wissenschaftlich und versuchen, TGI in verschiedenen Bereichen zu implementieren (z.B. Zoos und Krankenhäuser).