Dr. Michael Christian Schulze


Mein Ansatz

Ich glaube, dass viele gesundheitliche Probleme und Erkrankungen durch eine Entfremdung von der Natur einerseits und einer Reiz- und Informationsüberflutung durch die digitale Welt andererseits mit verursacht werden. Insofern kann es gesundheitsfördernd und „heilend“ sein, sich wieder mehr im Einklang mit der Natur zu bewegen und in analogen Kontakt mit anderen nicht menschlichen Lebewesen zu treten.
Tiergestützte Interventionen ergänzen deshalb äußerst sinnvoll das pädagogische und therapeutische Repertoire.

Qualifikationen

  • Arzt
  • Gesundheitswissenschaftler (MPH)
  • Fachkraft für Tiergestützte Interventionen|ESAAT|ISAAT

Mein Arbeitsschwerpunkt

Wissenschaftliche Untersuchungen und Projektentwicklung im Rahmen der TGI